Navigation
Lesen dauert ~ 2 Minuten

Für eine Einreise in die Volksrepublik China (VR) wird unter allen Umständen ein Visum benötigt. Hierfür werden zwei farbige Passfotos im Format 35 × 45 mm verlangt, die nicht älter als 6 Monate sein dürfen. Das Passfoto kann mit unserem Passfoto-Generator schnell und einfach an die richtige Grösse angepasst werden. Bis auf wenige Ausnahmen gelten die biometrischen Bestimmungen, wie sie auch in der Schweiz für alle Ausweisdokumente gelten.

Seit dem 1. September 2013 gelten die neuen Visa Bestimmungen. Diese schreiben, zu den in jedem Fall benötigten wesentlichen Dokumenten, noch einige zusätzliche Dokumente vor. Die wesentlichen und unbedingt vor Beantragung des Visums vorzubereitenden Dokumente, setzen sich wie folgt zusammen:

  1. Reisepass mit einer Mindestgültigkeit von 6 Monaten nach dem gewünschten Reiseaufenthalt und mindestens zwei freien Visa-Seiten.
  2. Kopie des Reisepasses, auf der Foto und Daten des Passbesitzers zu sehen sind.
  3. Das vollständig ausgefüllte Antragsformular und ein Foto, auf dem der gesamte Kopf und ein nicht verdecktes Gesicht vor einem gut  ausgeleuchteten Hintergrund zu sehen ist.
  4. (optional) Eine Kopie der Aufenthaltsgenehmigung müssen all diejenigen hinzufügen, welche nicht in ihrem Heimatland das Gesuch stellen.
  5. (optional) Bereits ausgestellte chinesische Visa und Pässe ehemaliger Staatsbürger der VR China.

Auf der Homepage der Botschaft der VR China in Bern findet sich eine Auflistung der zusätzlich benötigten Dokumente, nach Art des gewünschten Visums.

Sobald alle Dokumente zusammengestellt sind und der Antrag vollständig ausgefüllt ist, kann dieser ohne notwendige Voranmeldung, jedoch frühestens 90 Tage vor Reiseantritt bei der Botschaft der VR China in Bern oder beim Generalkonsulat der VR China in Zürich abgegeben und das Visum beantragt werden.

 

Reisehinweise des EDA

 

Jetzt ein Passbild erstellen »