Navigation
Lesen dauert ~ 54.5 Sekunden

Für die Einreise in Peru ist für Staatsangehörige der Schweiz und Liechtenstein die Beantragung eines Visums nicht erfoderlich, sofern die Aufenthaltsdauer maximal 183 Tage beträgt. Im Flugzeug bzw. an der Grenze ist lediglich (kostenlos) eine „Andean Immigration Card“ (TAM) auszufüllen. Diese ist sorgsam aufzubewahren, da sie für die Ausreise benötigt wird. Für länge Aufenthalte sowie für andere Zwecke (Geschäftsreisen, Arbeit, Studium, etc.) wird grundsätzlich ein Visum benötigt. Ein solches ist vor der Einreise bei der peruanischen Botschaft in Bern zu beantragen.

 

Reisehinweise des EDA

 

Jetzt ein Passbild erstellen »