Navigation
Lesen dauert ~ 3 Minuten

Ob als Geschäftsreisende oder TouristIn, Schweizer StaatsbürgerInnen reisen mit ihrem Schweizer Reisepass sehr flexibel. Im weltweiten Ranking auf Platz 2 liegend (https://www.passportindex.org/comparebyPassport.php?p1=ch), ist die Einreise in 157 Länder – zumindest für touristische Zwecke – rund um den Globus ohne Visum möglich. Für alle nicht visumfreie Länder bzw. häufig für andere als touristische Zwecke, ist die Beantragung eines solchen obligatorisch und über die jeweilige Botschaft, ein Generalkonsulat oder einen sog. Visaservice abzuwickeln.

Für ein Visum werden regelmässig zwei aktuelle, farbige Passbilder im US-amerikanischen Format 2 × 2 Zoll bzw. 5 x 5cm verlangt. Manche Länder verlangen aber auch andere Formate. An diese speziellen Visum-Foto Formate zu gelangen kann mitunter schwierig und teuer sein. Dabei ist es ganz leicht, mit der Digitalkamera oder dem Smartphone kurz selbst ein Visum-Foto zu erstellen. Hierfür steht Ihnen unser praktischer Visum-Foto-Generator zur Verfügung.

Visum-Foto Anforderungen

Fast überall auf der Welt gelten mittlerweile die biometrischen Passbild-Bestimmungen in leicht abgewandelter Form. Kurz zusammengefasst bedeutet dies, dass:

  • man nicht lächeln darf,
  • absolut frontal in die Kamera schauen muss und
  • vor einem einfarbig hellen Hintergrund (grau oder weiss) stehen muss.

Wegen dem etwas grösserem Bildausschnitt, als auf normalen in der Schweiz üblichen Passfotos, muss man auf dem Ausgangsfoto auch einen Teil des Oberkörpers und regelmässig beide Schultern vollständig sehen können. Sonst merkt man beim Anpassen des Visum-Fotos, dass unten etwas fehlt.

Visum-Foto erstellen

Das Foto nimmt man daher am besten aus 2 Meter Entfernung auf. Die Kamera sollte dazu auf Augenhöhe der fotografierten Person gehalten werden. Bei Kindern also etwas in die Hocke gehen!

Schatten im Hintergrund lassen sich vermeiden, wenn man ein paar Schritte von der Wand entfernt steht und auf den Blitz der Kamera verzichtet. Dazu sollte der Raum hell erleuchtet sein – am besten tagsüber mit geöffneten Storen.

Das Ausgangsfoto kann dann in unserem Visum-Foto Generator kostenlos zugeschnitten und an die entsprechende Schablone angepasst werden.